Das KiTZ – Therapie für Säuglinge und Kinder

Für unsere Kleinen haben wir eigene kindgerechte Räumlichkeiten, in denen Mütter mit ihren Säuglingen und Kindern in einer ruhigen und harmonischen Atmosphäre Betreuung finden. Unser Schwerpunkt liegt in dem ganzheitlichen Therapieansatz, der auch das soziale Umfeld des Kindes mit einbezieht. Unsere Therapeuten arbeiten nach den Therapieansätzen von Berta und Karel Bobath und erweitern diese in ihrer täglichen Arbeit mit manualtherapeutischen, osteopathischen und craniosacralen Aspekten.

Behandlungsgruppen

  • Säuglinge, Kinder, Jugendliche mit Symmetriestörungen von Schädel und Rumpf
  • Schlafstörungen („Schreibabies“)
  • Ess-, Trink- und Verdauungsstörungen
  • Frühgeburten
  • motorische und kognitive Entwicklungsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • angeborene / erworbene Behinderungen
  • Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems